Q7 System FMEA

Die Fehler-Möglichkeits- und Einfluss-Analyse (FMEA) ist eine System- und Risikoanalyse, die während der Entwicklung und Planung angewendet wird.

Als wichtiges methodisches Instrument dient die FMEA dazu, frühzeitig mögliche Fehler zu erkennen, um deren Entstehung bereits im Vorfeld abwenden zu können. Zum Einsatz kommt dies bei neuen Entwicklungen und bei Weiterentwicklung von Produkten und Prozessen. Schon während der Entwicklungs- und Planungsphase wird deren Robustheit systematisch hinterfragt und bewertet. Die FMEA zeigt dabei an den kritischen Stellen geeignete Maßnahmen auf, mit deren Durchführung Risiken zu minimieren sind.

Mit der konsequenten Strukturierung der Systeme und Prozesse mit ihren jeweiligen Ursache- und Wirkungszusammenhängen unterstützt die FMEA den Kommunikationsfluss in der Projektarbeit sowie den erforderlichen Wissenstransfer im Unternehmen.

Durch die Dokumentation der FMEA gewinnt das Unternehmen eine protokollierte Wissensbasis, mit der laufende und künftige Entwicklungsprojekte effizient unterstützt werden.

Wenn Sie zu den Stichworten System, Fehlerbaum, Wissenstransfer, FMEA, Maßnahmen, Meilenstein-Backup, QM-Plan, Flowchart, Stückliste, Vererbung mehr erfahren wollen, dann nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

Ihre Anfrage zu Q7 System FMEA









Ja, ich bin damit einverstanden, dass die Kistner Metrologie Service GmbH meine angegebenen Daten für die weitere Bearbeitung speichert und nutzt. Die Daten werden nicht an Dritte übermittelt. Mir ist bekannt, dass ich die Einwilligung jederzeit widerrufen kann. Weitere Erläuterungen zum Datenschutz finden Sie unter der Datenschutzerklärung.

Copyright 2021
Kistner Metrologie Service GmbH

Tottenheimer Straße 5
97944 Boxberg-Unterschüpf